Fr

21

Mär

2014

100 DAYS LEFT, Skypedate und Vorabi check!

Hey Leute!

 

Es sind nur noch 100 Tage und dann sitze ich schon im Flieger auf dem Weg nach NYC! Ich realisiere das Ganze absolut noch nicht, ich denke, die Aufregung steigt erst, wenn ich mein Visum in der Hand halte, wenn alles noch näher rückt und so weiter!

 

Das Tolle ist, ich habe Dank Facebook schon 10 Mädchen gefunden, die am selben Tag mit der selben Organisation ausreisen! :-) 6 davon ebenfalls von Düsseldorf - wie ich. Die Suche nach einem Travelbuddy stieg innerhalb eines Tages von 0 auf 6! Ist das nicht cool? :-)

 

Gestern haben meine Eltern und ich nocheinmal mit meiner Hostfamily geskyped! Es war wie immer wunderschön und ich genieße die Zeit jedesmal so! Es ist die perfekte Familie für mich - das weiß ich ganz genau! Dieses Mal habe ich zum ersten Mal auch das "Baby" (9 Monate) gesehen, richtig süß! Und der Große (8) sagte - wie schon öfters beim Skypen - "Guten Tag" :-) Ich freu mich einfach so!

 

Wie in der Überschrift erkennbar, habe ich meine Vorabiklausuren (seit gestern) geschafft! Jetzt stehen noch drei Schulwochen an - wobei die letzte Woche die Mottowoche ist! :-) Und danach kommen "nur" noch die vier Abiturprüfungen. Und dann geht alles ganz schnell! Mallorca, Kommunion meines Bruders, Schützenfest, Abiball, Abschiedsparty, Abfluuug!

 

Gleich geh ich mich mit Mama nach einem Abikleid umschauen. Viele meiner Schulmädels sind schon im Besitz eines tollen Kleides für den tollen Tag. Ich bin gespannt, wie schnell ich fündig werde!

 

Ich melde mich,

bis bald!

 

Jana :-*

0 Kommentare

Di

18

Mär

2014

Tolle Nachrichten

Hallo ihr Lieben,

 

da ich gestern 19 Jahre alt geworden bin, wollte ich mich mal wieder melden. Nachdem ich am Morgen eine sehr anstrengende BWR-Vorabiklausur überlebt hatte, bekam ich auch gleich am Nachmittag schon Besuch von Oma und Opa.

 

Abends habe ich meine Mädels eingeladen, sodass ich gemütlich feiern konnten.

Doch dann geschah es: Ich wollte gerade das Essen an die Mädels verteilen, da bekam ich eine E-Mail auf mein Handy: Von der Hostmum aus Georgia. Am Tag zuvor hatte ich mit dem "current au pair" geskyped und wartete noch auf eine Mail der Mutter. Diese kam, wie erwähnt, in dem Moment, als ich Besuch hatte. Sie fragte, ob ich kurz Zeit hätte zu skypen. Ich schrieb: "Ja klar" und kontaktierte sie. Es fing an mit einem netten "Hi, how are you?" und auch der 5-Jährige war mit vor der Kamera. Und ehe ich antworten konnte, fingen die beiden an zu singen:

 

"Happy Birthday to you, Happy Birthday to you, Happy Birthday, dear Jana, Happy Birthday to you!" Das war einfach unglaublich süß! Ich habe mich so gefreut! :-)

 

Und als wäre das nicht schon eine tolle Überraschung, kann ich noch Folgendes sagen:

F I N A L :)))) !!

 

Es war das tollste Geburtstagsgeschenk überhaupt! Heute Abend werden wir nocheinmal kurz skypen und uns über Details austauschen. Dann heißt es, wenn alles glatt läuft, am

29.06.2014 nach New York zur Trainingschool

und am 03.07.2014 weiter nach Peachtree City, GA!

 

Ich kann es noch gar nicht fassen!

Bis bald!

Jana 

0 Kommentare

Do

13

Mär

2014

Ziemlich gutes Gefühl und Abitur

Hallo ihr Lieben,

nach ziemlich langer Zeit melde ich mich auch mal wieder. Zunächst möchte ich mich entschuldigen, dass Schulstress einer der Gründe dafür ist, dass ich selten zum Bloggen komme. Ich denke, dass wird sich ändern, sobald ich das Abitur (hoffentlich) in der Tasche habe und ich meinem Traum immer näher komme.

Wie sieht es momentan bei mir aus? 

Nach dem Familienvorschlag, den ich im letzten Post erwähnt habe, erhielt ich einen weiteren Vorschlag einer Familie aus NY. Es schien eine tolle Familie zu sein. Genaueres findet ihr unter der Kategorie Matches. Aufgrund technischer Probleme beim Skypen, erkundigte sich die Familie nach einem Skypedate am nächsten Tag. "Leider" hatte ich keine Zeit an dem Tag, sodass die Familie sehr zeitnah aus meinem Account verschwand mit der Begründung meine Zeit nicht verschwenden zu wollen.

Vielleicht war es auch einfach Schicksal - einfach vorherbestimmt - dass jene technischen Probleme existierten. Jedenfalls bekam ich einen Tag später meinen vierten Familienvorschlag. Diese Familie hat zuckersüße Jungs und lebt in GA. Nach zwei Skypedates - eines mit der HM alleine, das zweite mit der ganzen Familie - und unzähligen E-Mails, ist mein Gefühl nur bestärkt. Ich fühle mich so wohl bei dem Gedanken, mit dieser Familie ein Jahr zu verbringen. Am Sonntag skype ich mit dem jetzigen Au Pair und sehr zeitnah wird eine Entscheidung "gefällt". Ich bin schon super gespannt. Ich melde mich!

 

Jana

0 Kommentare

Instagram:

Homepage Counter kostenlos
http://instagram.com/pyjana

"The journey

of a thousand miles

begins

with a single step."